Was ist Lichter Decken Band unter der Leiste LED – nwhistorycourse.org

The Blog



LED-Band - dekoratives Element, das derzeit sehr beliebtLED-Streifen - ein dekoratives Element, das derzeit sehr populyarenLenta ein Streifen mit einer Dicke von 2-3 mm, wobei die LEDs befinden. Das Innere des Hauses oder der Wohnung die Anwesenheit von LED-Beleuchtung macht das Haus einzigartig, neue Farben eingeführt. Darüber hinaus bedeutet der Kauf der Einrichtung nicht auf der Brieftasche getroffen.


Plinth die Decke zu beleuchten: die Optionen

Die Grundlage für Design - diese LED-Leiste, die unter dem Sockel gelegt werden. Er weist wiederum einen leeren Hohlraum in dem Verdrahtungs selbst gelegt ist (es ist in einem flexiblen Silikonband integriert ist). Deckenleuchten-LED Band von 12-Volt-DC gespeist bzw. Beleuchtungseinheit Leistung ergänzt und automatisch, die die Spannung auf das erforderliche Niveau regelt. All diese Elemente sind hinter einer Spannung oder eine abgehängten Decke verborgen, obwohl es möglich ist, eine separate Box für Gipskartonplatten zu konstruieren, das alles (es wird auch Zugang zu anderen Kommunikations im Hause, im Internet Typ, Anschlussdose, eine Telefonleitung usw.).

Fußleisten unter LED-Streifen muss mit Materialien hergestellt werden, die Wärme gut abführenFußleisten unter LED-Streifen muss mit Materialien hergestellt werden, die Wärme gut abführen

Von der Seite des Fensters, wenn es im Raum ist, ist es nicht empfehlenswert, den Sockel und Gesims pripotolochny (natürlich, wenn das Design wird durch Vorhänge ergänzt werden) zu verwenden. Es kann aus dem gleichen Trockenbau, Plastik, Polyurethan oder sogar Gips hergestellt werden.

Sockel mit einem Hohlraum unter dem LED-Licht, das von herkömmlichen unterscheiden, dass sie Wärme gut abführen. Und das ist - ist von entscheidender Bedeutung für LEDs, die auf 40-60 Grad erwärmt werden kann. Wenn die Leistung der verwendeten Elemente sehr gering ist, dann Sorge, es nicht haben.

Ideal - ist der Sockel des gleichen Trockenbau.


Seine Vorteile sind:

  • Widerstandsfähigkeit gegen hohe Luftfeuchtigkeit (verhindert Schließung);
  • geringes Gewicht;
  • Fixierung - mit Kleber;
  • einfache Handhabung in den Ecken (wo Sie brauchen einen Rahmen von dekorativen Ecken durchzuführen).

Deckenleuchten LED-Band unter der Fußleiste: Leistungsberechnung

LED-Streifen werden hauptsächlich in kleinen Rollen hergestellt, die Länge jeden - 5 Meter. Leistung kann in Watt oder Lumen (das heißt, das heißt, die Dichte und die Leuchtdichte des Lichtstroms) gegeben werden. Diese Daten können in der Regel ignoriert werden, wenn das Zimmer verfügt über eine separate und allgemeine Beleuchtung, das heißt, einen Kronleuchter.

Signifikant Dichte und die Anzahl der Elemente, die auf jedem linearen Meter des Bandes angeordnet sind. Standardparameter - von 30 bis 120 Elementen. Man sollte auch erwähnen, die sogenannte RGB-Band, die mehrere Arten von LEDs (verschiedene Farben) eingestellt. Sie können mit Ausnahme der Anordnung der dekorativen Beleuchtung verwendet werden, aber nicht die wichtigste. Es ist besser, den Vorzug zu einem monotonen zu geben (weiß oder gelb). Diese LED-Streifen bieten mehr Lumen für die gleiche Nennleistung.



Vor der Auswahl benötigt eine Stromversorgung für den Anschluss von LED-Streifen-Experten konsultierenVor der Auswahl benötigt eine Stromversorgung für den Anschluss von LED-Streifen-Experten konsultieren

Sie müssen auch die richtige Auswahl der Stromversorgung erinnern. Mit diesen Problemen, die in der Regel nicht entstehen, da es Anbieter beteiligt. Sie werden abholen und die Maschine (auch als PWM-Steuerung bezeichnet) und das Netzteil auf den festgelegten Parametern, Überhitzung und eine mögliche Beschädigung zu verhindern.

In der Regel verbraucht ein Band mit einer Dichte von 120 Elementen pro Meter, 40 Watt (entspricht Glühlampen). Der Lichtstrom ist etwas länger (etwa 60-80 Watt in den gleichen Bedingungen). Hier auf diesen Daten und berechnen kann.

In einigen Fällen ist es notwendig zu berücksichtigen Parameter zu übernehmen, wie beispielsweise:

  • Parameter TDP (die Wärmemenge, die in der LED-Band maximalen Belastung entwickelt);
  • ein Einbau-PWM-Steuerung (Maschine nicht erforderlich ist, werden nur die Stromversorgung);
  • IP-Klasse (Schutz vor äußeren Einflüssen wie Feuchtigkeit, niedrigen Temperaturen, Vibrationen und so weiter).

Die Installation von LED-Band unter der Fußleiste

Die Installation von LED-Band unter der Fußleiste verursacht keine Probleme, da es eine besondere Nische versteckt hat, wo es Silikon flexibel verlegt werden wird „Linie“. Aufkleben ist es am besten, um doppelseitiges Klebeband. Einige Band haben zunächst eine Klebeschicht. Das heißt, sie Rückseite ist mit einem Spezialpapierband abgedeckt, die entfernt werden müssen und einfach das Band auf die Nische Boden andrücken.

Der schwierigste Teil der Befestigungsbänder - ist die Leistungsfähigkeit von Übergängen in den EckenDer schwierigste Teil der Befestigungsbänder - ist die Leistungsfähigkeit von Übergängen in den Ecken

Mit Drähten Probleme entstehen nicht, weil sie hier in der sehr LED-Streifen entlang der gesamten Länge integriert sind. Wenn Sie zwei Bänder verbinden wollen, müssen wir die Drähte in jedem von ihnen schließen und mit der richtigen Polarität angeschlossen werden. Der Verbindungs ​​somit Silikon (Kautschuk) Klebe empfohlen gießen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie dies erreicht werden kann:


  1. Erstellen Ecke einen reibungslosen Übergang und einfach biegen, um das Band in einem Winkel von 75 Grad.
  2. Schneiden Sie das Band und verbinden nur die Drähte. Elastische Basis müssen biegt nicht.

Wenn Sie die zweite Option zu verwenden, dann müssen Sie zwischen den Streifen war der Mindestabstand sicherzustellen, dass. Ansonsten dreht es nicht schön Schatten Übergänge aus, die sehr auffällig sind.

Anschließen zusätzlicher Komponenten für LED-Beleuchtung

Schließen Sie das Band direkt mit einem Netzwerk von 220 Volt - ist verboten. LEDs - Elemente, die nur auf einem DC mit einer Spannung von 12 Volt arbeiten (es gibt 9V und 24V). Die Einstellung dieser Parameter, die Maschine (Controller) und die Stromversorgung. Dies sind die Elemente, die Sie vor neugierigen Blicken verbergen wollen und vor Feuchtigkeit schützen. Die einfachste Möglichkeit - sie in der Hohlraum Befestigung oder Spanndecke installieren. Wenn die LED-Band auf die Haupt Decke befestigt ist, dann ist es empfehlenswert, nicht eine große Nische zu machen (man an der Wand direkt hinter der Sockelleiste).

Achten Sie darauf, die richtige Verbindung des Controllers mit dem ersten Einsatz des Bandes zu überprüfen. Wenn es um die Polarität umgekehrt, kann es aus Betrieb zu setzenAchten Sie darauf, die richtige Verbindung des Controllers mit dem ersten Einsatz des Bandes zu überprüfen. Wenn es um die Polarität umgekehrt, kann es aus Betrieb zu setzen

Es erlaubt Belegung gleichzeitig LED-Streifen in mehreren Reihen? Grundsätzlich ist es möglich, aber keine Gewinne in der Effizienz des Lichts werden nicht wachsen. Und zu verkaufen Fußleisten mit einer breiten Nische zu finden auf - ziemlich schwierig. In diesen Fällen empfehlen Experten die Vorteile von Decken Gesimse zu ergreifen, um zu tun. Complement Vorhänge - ist erforderlich. Sie unterscheiden sich von den Fußleisten Anwesenheit lambrequin, das heißt, die dekorative Frontplatte.

Wenn der LED-Streifen Anschluss sollte sorgfältig geprüft werden:


  1. richtige Polung (Plus - zu positiv, negativ - zu negativ). Andernfalls wird das Licht einfach nicht funktionieren.
  2. Die maximal zulässige Stromversorgungskapazität.

By the way, die letztere Wahl, müssen Sie berücksichtigen, mehr und ein solcher Parameter wie der Stromversorgung. Zum Beispiel verbraucht, wenn die LED-Streifen über die gesamte Länge ungefähr 120 Watt maximale Leistung, die die Stromversorgung auf dem Niveau von 150-160 Watt sein sollte. Ansonsten wird es schnell ausbrennen.

Berechnen Sie die richtige Leistung kann von speziellen Tabellen sein, oder die Anweisungen auf dem Band selbst (wo der Verbrauch pro Meter angegeben). Das heißt, diese Zahl muss durch die Gesamtzahl der verwendeten LED-Streifen zu multiplizieren.

Unter Verwendung des RGB-Band für die Beleuchtung von einem Sockel

Wenn Sie planen, RGB-Band zu verwenden, werden sie mit einem zusätzlichen Adapter ausgestattet, der den Typ des aktuellen Hintergrundbeleuchtung ermöglicht das Umschalten oder kombinieren mehrere Elemente arbeiten gleichzeitig (LED kann nicht mehrere Farben beleuchten gleichzeitig). Sie werden entweder in verschiedene Elemente unterteilt, oder alle von ihnen - mehrere LEDs unter einem Körper.

Großes RGB-Band Plus ist, dass es seine Farbe ändern kannGroßes RGB-Band Plus ist, dass es seine Farbe ändern kann

Das heißt, es ist ein wichtiger Unterschied - die Notwendigkeit, die Konstruktion von Sondersteuerung (sogenanntem RGB-Adapter) zu ergänzen. Es verbindet durch einen einzigartigen Anschluss und es etwas verwirren - wird nicht funktionieren.

Unter Verwendung des RGB-Farbband zu erinnern:

  • es gibt weniger volumetrische Beleuchtung;
  • der gesamte Stromverbrauch in Bezug auf die - oben;
  • wenn der Controller die Möglichkeit zur Fernsteuerung hat - es ist notwendig, ein Minimum von Hindernissen zu haben.

Mount Deckenleuchten LED-Band unter der Leiste (Video)

Von hinten beleuchtete LED-Decke unter der Sockelband ist sehr einfach zu handhaben. Der schwierigste Teil - um die korrekte Stromversorgung und Steuerung zu positionieren und ihre Verbindung machen, sowie den tatsächlichen Stromverbrauch des Beleuchtungssystemes berechnen. 

Beispiele Hintergrundbeleuchtung Decke unter der Sockelleiste LED (photo Innen)

podsvetkanatyazhnogopotolkasvetodiodnoylentoy8-6Potolok-iz-gipsokartona-s-podsvetkoy-14-1024x768dvuhurovneviy-Potolok-s-podsvetkoynatyazhnyepotolkisosvetodiodnoypodsvetkoy367bfc057797852fc4f4afd0a633e138maxresdefaultnatyazhnye-potolki-s-podsvetkoy-foto4kak-spryatat-podsvetku-v-potolkep5

Leave a Comment

Your email address will not be published.

61 + = 62

Adblock
detector