Japanischer Bonsai-Baum: 5 einfache Schritte zum Erfolg – nwhistorycourse.org

The Blog



Je nach Sorte von Bonsai, kann der Anbau nimmt überall von 5 und 15 JahrenJe nach Sorte von Bonsai, kann der Anbau nimmt überall von 5 bis 15 Jahren des japanischen Bonsai-Baumes - eine besondere Kunst, die eine Replik von Zwergpflanzen wachsen kann. Das Wachstum wird durch das Schneiden des Wurzelsystems geregelt. Der Prozess des Erwachsen lang und dauert etwa 5-7 Jahre. Der Baum überlebt gut in kalten Klimazonen, sorgen vor allem, dass es notwendig ist, zu verlassen.


Bonsai - Japanischer Baum: die Samen und allgemeine Informationen

Wachsende Bonsai - es ist harte Arbeit, das Ergebnis davon ist eine schöne Pflanze, Zwerg Größe. In Europa wurde diese Kunst weit verbreitet in der Anfang des letzten Jahrhunderts. Eastern Herkunft schnell Bewohner der GUS gefangen. Dwarf Anlage - es ist möglich, zu isolieren und zu ungewöhnlich Ihre eigenen Website dekorieren.

In Japan ist die in dieser Art von Kunst beteiligten Personen genießen großen Respekt. Erstellen Sie einen einzigartigen Anlagenkomplex, ist es notwendig, mehr als ein Jahr zu verbringen. Als Ergebnis ist die Früchte der Arbeit der Lage, das Innere der Wohnung erfolgreich zu betonen und ein wahrer Schatz eines Gartens Ort geworden.

Japan - der Gründer der neuen Entwicklungen und der Vorläufer von Zwergbäumen. In diesem Land wächst Miniatur Pflanzen viele beschäftigt.

Unabhängig beherrschen diese Technik jeder Mensch sein. Das ist nicht schwer, die Hauptsache - die Reihenfolge der Aktionen zu beobachten und erwarten, nicht schnelle Ergebnisse. Kein einfacher Prozess und vertrackt, aber es lohnt sich. 

Bonsai im Aquarium - es ist ein Teil der Kunst aquascaping, mit Sitz in JapanBonsai im Aquarium - es ist ein Teil der Kunst aquascaping, mit Sitz in Japan


Bäume, die in der Kunst des Bonsai gewachsen sind:

  • Sakura;
  • Ficus;
  • Buche;
  • Kiefer;
  • Myrte;
  • Siris;
  • Fichte.

Empfohlen mit Holz zu starten. Größe Zierbäume nicht mehr als 30 cm nicht überschreiten. Das Hauptziel ist eine exakte Kopie einer großen Anlage zu erhalten.

Die Kunst des Bonsai Anbau: Japanische Zeder

Im Prozess der Kultivierung ist die Hauptpflege. Immer sicherstellen, dass die Proportionen der Anlage, nämlich seine Einzelteile. Wurzeln und Zweige müssen bestimmte Standards erfüllen.



Optimale Verhältnisse werden die Einhaltung des normalen Stoffaustausch zwischen den verschiedenen Teilen des Baumes gewährleisten. 

Wächst ein Baum in mehreren Stufen notwendig ist:

  • Verwurzelung;
  • Die Auswahl des Hauptzweiges und verbinden Sie es mit dem Stamm;
  • Wurzelschnitt;
  • Das Entfernen der Rinde auf dem Zweig befestigt.

Wachstum und Entwicklung - ist der Schlüssel zu einem guten Ergebnis. Haben Sie keine Angst, die Wurzeln zu trimmen, ist es wichtig, präventive Teil des ProzessesWachstum und Entwicklung - ist der Schlüssel zu einem guten Ergebnis. Haben Sie keine Angst, die Wurzeln zu trimmen, ist es wichtig, präventive Teil des Prozesses

Japanischer Baum auf einem bestimmten Algorithmus gewachsen. Es ist eine Wissenschaft, die die Person zu wissen, hat die Kunstwerke schaffen will. Die Einhaltung der allgemeinen Regeln ermöglicht es Ihnen, das richtige Ergebnis zu erhalten.

Das Verfahren für die Auswirkungen auf die natürlichen Prozesse sind für die Pflanze nicht angenehm. Aber diese Bonsai in der Technik zu vermeiden, ist nicht möglich. Immer opfern etwas Wichtiges nicht über den Rand zu springen.

Japanischer Bonsai-Baum Sakura: Pflanzung

Zwergbäume haben allgemeine Beliebtheit gewonnen. In diesem Zusammenhang hat das Netzwerk viele verschiedene Anbautechniken. Im Folgenden wird eine von ihnen dargestellt.

Das Verfahren umfasst mehrere grundlegende Schritte:


  • Verarbeitung;
  • Aussaat;
  • tauchen;
  • Beleuchtung.

Weiß Sakura fühlt sich wohler, wenn es eine ausreichende Beleuchtung ist. Für diese Zwecke wird empfohlen, eine spezielle Lampe zu kaufenWeiß Sakura fühlt sich wohler, wenn es eine ausreichende Beleuchtung ist. Für diese Zwecke wird empfohlen, eine spezielle Lampe zu kaufen

Das erste, was müssen Sie Samen behandeln. Es ist wünschenswert, Abgebrochene feste Struktur, es wird die Zeit ihrer Reifung zu reduzieren. Dann werden die Samen in warmes Wasser getaucht, gesiebt und sitzen in befeuchteten Boden bis zu einer Tiefe von nicht mehr als einem Zentimeter. Wenn sie anfangen zu wachsen, müssen Sie bestimmte Bedingungen für ihre weitere Entwicklung zu schaffen. Zwischen Sprossen sollte Raum mindestens 10 cm betragen.

Unter dem Einfluss von Licht Kirsche beginnt Früchte reichlich zu keimen und zu tragen. Die Hauptsache ist, den Baum mit künstlicher Beleuchtung zu umgeben, sollte direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden.

Sakura wird durch langsames Wachstum aus. Während dieses Prozesses werden sollte, für die Bildung des Baumes und seine Zweige sorgfältig überwacht werden. Trockene Haken und alte Notwendigkeit entfernt werden, empfiehlt es sich, dies zu tun, nach der Blüte. Beschneiden und Reinigung ist sehr wichtig und nützlich für die japanische Pflanze, hilft es, ihre Form und das Aussehen zu verbessern.

Pflege und Wartung: Beech Bonsai

Auf dem Foto auf dem Netzwerk können viele interessante Pflanzen, einschließlich Zwergart sehen. Eine der beliebtesten Arten von Bäumen sind Buche. Die richtige Pflege und Kultivierungsprozess bietet eine würdige Dekoration der Wohnung.


Beech wird durch langsames Wachstum, die man erreicht eine Höhe von nicht mehr als 50 cm, und der Baum lebt etwa 500 Jahre. Die wichtigsten Vorteile sind wellige Blätter mit hellen Streifen. 

Wir müssen kümmern sich um die kleinen Baum auf einem bestimmten Algorithmus.

Buche - ist eine wichtige Figur in der Kunst des Bonsai. Diese Pflanze wird oft in Museen und Ausstellungen geschicktBuche - ist eine wichtige Figur in der Kunst des Bonsai. Diese Pflanze wird oft in Museen und Ausstellungen geschickt

Buck wird gut zusammen in den Bedingungen:

  • Kühle;
  • Blackout;
  • Hohe Luftfeuchtigkeit;
  • Kälte.

Es ist kostenlos und kann Frost aushalten direkte Sonneneinstrahlung zu bewegen. Es ist eine ideale Anlage für diejenigen, die zum ersten Mal beschlossen haben, seine Hand in die Kunst des wachsenden Bonsai zu versuchen. Einmal im Monat muss er mit Spezialdünger zugeführt werden.

Japanischer Bonsai-Baum: Wie wachsen (Video)

Bildung der optimalen Form wird durch Mischen Draht durchgeführt. Dies sollte in der Zeit von Oktober bis Juni erfolgen. Beech reagiert stark auf die falsche Overlay. Erntegutstängel kann im späten Winter sein. Wenn Sie zu verwirren nicht herum wollen mit Buch passen Zeder. Es sollte jedoch klar sein, dass unabhängig von dem Baum selbst ein komplexe und langwieriger ist.

Beispiele für japanischen Bonsai-Baum (Foto)

6efb87669b12ffee0c705773e817168aXL511325bbonsaibyluisvila1201211141728105073Bonsaibonsai1bonsaiderevo06Bonsai-tree1bonzaiinbloombysomedumbgeekmaxresdefault-1-1024x876

Leave a Comment

Your email address will not be published.

1 + 9 =

Adblock
detector