Wie die Gipsdecke - Typen, Technik, Materialien

Wie die Gipsdecke – Typen, Technik, Materialien

12 October 2017



Plastering - eine Budget-Option Fertigstellung die Decke, erfordert nicht den Kauf von teueren Materialien und SonderausstattungenPlastering - eine Budget-Option Fertigstellung die Decke, erfordert nicht den Kauf von teueren Materialien und spezielle oborudovaniyaS Ausgaben Standpunkt verputzte Decke wird recht preiswert, diese Methode ist weniger teuer. Natürlich werden Sie eine Mischung aus Decke Reparatur bekommen kostet viel billiger als eine Kopf- oder eine Spannungsstruktur zu installieren.


Die Technologie Deckenputz: Gibt es irgendwelche Nachteile

Gips ist perfekt in Sachen Umweltfreundlichkeit Material. Es wird nicht abnehmen, und die Höhe des Raumes, und in der Tat Teil des Dekors „frisst“ Raum.

Variationen in Verputzen Oberflächenniveau sollten nicht mehr als 5 cm. Ansonsten ist die Notwendigkeit, eine andere Art von Verkleidung auszuwählenVariationen in Verputzen Oberflächenniveau sollten nicht mehr als 5 cm. Ansonsten ist die Notwendigkeit, eine andere Art von Verkleidung auszuwählen

Aber es gibt eine Stuckdecke und Nachteile:

  1. Wenn Gipsdecke mit seinen Händen, werden die Reparaturkosten sehr niedrig sein, aber wenn man die Profis wenden, wird der Betrag drastisch erhöhen.
  2. Unterschiede der Decke, die das Pflaster, begrenzt Zeichen 5 cm verstecken. Es ist nicht nur in dem Verbrauch von Zement oder Gips-Mischung, machen die Schicht nicht mehr möglich ist, und weil der Putz nur ist in solchen Fällen nicht geduscht, aber bricht ab und kann zu Verletzungen führen, Entwöhnung sehr gefährlich.
  3. Verputzarbeiten erfordern nach wie vor bestimmte Fähigkeiten, so dass diese Oberfläche kann auf viele Neulinge nicht gleich sein.

Aber wenn Sie zu Gips selbst entscheiden, beobachten Sie die Auswahl von Mischungen. Sie können Gips Rotband oder mehr Budget Mischung, aber die Qualität. Je nach Einsatzzweck kann Ton, Gips, Zementputz verwendet werden.


Dekorputz für die Decke: Arten von Mischungen

Von der traditionellen Dekorputz verschiedene körnige Struktur, bei der die Holzbasis oder Kieseln. Es kann eine weitere strukturbildende Material sein.

Dekorputz unterscheidet sich von dem üblichen Vorhandensein von Keimmaterial, das Oberflächenmuster zu verleihenDekorputz unterscheidet sich von dem üblichen Vorhandensein von Keimmaterial, das Oberflächenmuster zu verleihen

Verschiedene Dekorputz auf den folgenden Eigenschaften:



  • Durch die Art des Füllstoffes;
  • Die Klasse von Bindemittel;
  • Im Rahmen;
  • Auf der Basis (dies kann das Lösungsmittel und Wasser sein).

Wie Dekorputz zu wählen, hängt es von dem gesamten Stil des Raumes, vor allem des Innern und Ihre Erwartungen. Wenn eine einfache Verarbeitung benötigen einfachen weißen Putz, dann für dekorative - vor allem ein Design Raum.

Gipse

Aufgrund des Vorhandenseins vermittelt Oberflächen charakteristischen Glanz in der Zusammensetzung der natürlichen Seidenfasern plasterAufgrund des Vorhandenseins vermittelt Oberflächen charakteristischen Glanz in der Zusammensetzung der natürlichen Seidenfasern plaster

  • Beeindruckend. In der Rolle von Füllstoffen können Holzfasern, kleine Steine, Mineralstoffe, Glimmer usw. sein
  • Venedig. Es ist eine Kombination aus klassischem Gips mit moderner Technik, die ein elegantes Interieur schafft.
  • Struktur. Oberflächenfinish mit solchen Zusammensetzungen werden durch gleichmäßigen, es sieht aus wie Baumrinde. Solche Strukturputz wird manchmal die Borkenkäfer nur so genannt.
  • Gips. Solche Oberflächen sauber verputzt, Gips - Kunststoffmaterial, dadurch gute Verlaufseigenschaften.
  • Seide. Als Teil seiner Seidenfaser und reiner Cellulose und feine Zusatzstoffe.
  • Fassade. Dies bezieht sich auf die äußere Stuckarbeiten, aber wenn man eine Sorte mit einem kleinen Baby wählen, sie für die Decke geeignet.

By the way, verwandeln sich sehr schnell die Decke „Pflaster“ ist möglich, mit Hilfe einer Spannstruktur so falsch pflasterartigen Venetian.

Für Fassaden Bossenputz verwendet. Diese Steine ​​in verschiedenen Formen gestreift Fugen, Nähten und nannte Rust.

Dekorputz an der Decke: wie mit ihm arbeiten

Vor dem Öffnen und verdünnte Mischung, verstehen einfachen theoretischen Unterricht, so dass Sie besser verstehen, wie die Decke auf allen Regeln verputzt.

Gips, gebrauchsfertig, sollte die Konsistenz von dicken Rahm habenGips, gebrauchsfertig, sollte die Konsistenz von dicken Rahm haben

Phasen der Arbeit mit Gips:


  1. Vorbereitung Werkzeuge und Materialien. Normalerweise arbeitet mit Trockenmischungen, die verdünnt werden kurz vor dem Gebrauch. Noch brauchen einen Spachtel geformtes Kissen, Leiter und Tanks.
  2. Sie müssen sich selbst und den Raum zu schützen. Setzen Sie Arbeitskleidung, Schutzbrille. Bedecken Sie den Boden mit einer Stoffwindel und unnötigen oder Zeitungen.
  3. Die Entfernung der alten Beschichtung. Entfernt alten Gips oder Kalk, Kalk wird durch verpflichtende entfernt. Wenn die alte Putzschicht beschädigt wird, ist es auch zu entfernen notwendig. Danach wird die Oberfläche nivelliert und es wird Grundierung aufgetragen.
  4. Als nächstes müssen Sie Lösung nehmen. Das Pulver wird verdünnt, gemäß den Anweisungen, sollte die Zusammensetzung dicke Creme ähneln. Wenn Sie eine fertige Lösung in einem Eimer erworben haben, wird dieser Schritt übersprungen.
  5. Dann kann der Putz aufgetragen werden. Dial ein wenig Mörtel und Kelle, kreuz und quer durch Pinsel, wenden Sie es an die Oberfläche. Mit den Lösungen müssen Sie schnell arbeiten, weil die Zusammensetzung sehr schnell aushärtet. Beginnen mit Winkel zu arbeiten, und dann entlang der Wände verputzt, geht die zweite Reihe in der entgegengesetzten Richtung.
  6. Die letzte (Ende) Bearbeitung. Day Putz muss durch eine manuelle oder mechanisierte Malerei oder bedeckt mit Glasur getrocknet, gefolgt werden.

Wenn als Ergebnis der Sie für die meisten glatten Oberflächen warten, verputzte Decke ist notwendig, mit kleinen Flecken zu mischen. Wenn Sie ein Bild wollen, sollten die Materialien mit großen Körnchen sein.

Wenn Sie an der Decke der Querrillen sehen möchten, wählen Mischung mit ovalen Flecken. Nun, runde Teilchen in der Mischung eine homogene rauhe Oberfläche bewirken.

Ziert ein Deckenleisten oft in einigen Fällen - eine teilweise Installation von dekorativen Backsteinfragmenten.

Gips Deckengitter: wie ist

Plaster mesh - ein Verstärkungsmaterial, so dass seine maximale Putzschicht kann die Anwendung 30 mm oder mehr erreichen. Bis zu 30 mm, können Sie immer noch überlegen, ob das Netz zu nehmen, aber nach einem 30 mm Verlegung Raster sollten in der Regel sein.

Net unbedingt in neuen Gebäuden verlegt, die noch schrumpfen werden.


Vorteile der Armierungsgewebe:

  • Es stärkt signifikant die Putzschicht;
  • Erhöht die Lebensdauer der Decke;
  • Macht eine bequeme Bedienung mit der Anwendung von dicken Schichten;
  • Installation des Gitters (und Demontage) ist sehr einfach.

In der anschließenden Reparatur des Gitters Auch wird die Arbeit schneller machen.

verschiedene Arten von speziellen Netzen arbeiten auf dem Verputzen der Decke mitverschiedene Arten von speziellen Netzen arbeiten auf dem Verputzen der Decke mit

Das Gitter kann Glasgewebe, Metall, Schindeln und Draht sein.

Grid-Technologie Montage an der Decke in den Raum

  • Herstellung des Materials - das Gitter mit einem feuchten Tuch abgewischt wird, vor der Installation und andere notwendige Verfahren durchführen, wie beispielsweise das Netzmetall Scheren schneiden.
  • Als nächstes wird die Masche auf die Oberfläche fixiert werden. Installation von Holzschindeln ist sehr einfach - genagelt zu den Spitzen der Zellen. Metall oder Glasgewebe Gitter müssen die Dübel-Nägel stärken.
  • Als nächstes wird das Gitter eine Putzmischung in einer oder zwei Schichten gelegt.
  • Das Netz wird in den Putz gedrückt. Zuerst angewandt um die Decke zu dem Gemisch, dann ist es notwendig, ein wenig zu glätten, und das Gitter gelegt, so dass es keine Teilinstallation ist, und bedeckt die gesamte Oberfläche davon. Benachbarte Stege 10 angeordnet cm überlappen.

Linke geglätteten Putzmischung - aus der Mitte des Gitters Bereich bewegen sich die Regel in einer Richtung zunächst erforderlich ist, und dann die andere.

Installation des Gitters an der Decke (Video)

Ist der Putz Kitt aus

Manchmal verwirrt Materialien wie Gips und Kitt. Aber das ist natürlich unterschiedliche Technologien. Gips beseitigt die Unterschiede in der Höhe, Ebenen der Oberfläche und bereit Kitt zu verwenden.

Füllstoff für Betonleitung der Decke, und diese Schicht ruht auf der Oberfläche der Decke verputzt. Shpaklyuyut Obergrenze von sehr feinen Mischungen, die aus Baugips zusammengesetzt ist. Die Dicke der letzten Schicht nicht mehr als 3 mm.

Gipser Decken und Wände im Badezimmer

Zum Beispiel kann eine Mischung aus Gips, können Sie nicht im Bad verwenden, da dieses Material sehr hygroskopisch ist. Mischung auf Basis von Zement wird für Betondecke im Bad gut sein.

Für Futter Böden im Badezimmer wählen Sie das Pflaster mit dem Zusatz von Weichmachern und AntiseptikaFür Futter Böden im Badezimmer wählen Sie das Pflaster mit dem Zusatz von Weichmachern und Antiseptika

In diesem Fall, wie die Wahl des Putzes bevorzugt ein Bad Zusammensetzung ergeben, die einen speziellen Weichmacher hat, was das Risiko einer solcher unangenehmen Folgen wie ein Riss im Putz zu reduzieren.

Sterilisieren Gipsdecke und Wände gegen das Eindringen von Salzen aus der Form zu schützen, Ausblühungen die Flecke.

Deckenputz für die Malerei

Wenn die ganze Arbeit erledigt ist, haben Sie Zeit, und die alte Farbe zu entfernen und den Putz und Spachtel auftragen und grundiert die Decke eine wichtige Etappe bleibt - Färbung.

Malen Sie die Decke kann eine Polyvinylacetat-Latexfarbe sein. Letztere sind Emulsionen, die vom Typ „Öl in Wasser“ sind.

Die Abscheidung des Pflasters vor dem Lackieren sollte mit dem Entfernen der alten Deckenverkleidungen beginnenDie Abscheidung des Pflasters vor dem Lackieren sollte mit dem Entfernen der alten Deckenverkleidungen beginnen

von Farbe

  • Polyvinylacetat-Emulsion;
  • Farbpigmente;
  • Stabilisatoren;
  • Weichmacher.

In einer monolithischen Beschichtung Malerei ist keine große Sache, vor allem, wenn Sie diesen Wunsch jemals zuvor haben.

Vor jeder unabhängige Arbeit der SNP überprüfen, die alle Anforderungen für die Inneneinrichtung zeigt, einschließlich der Dicke der Schicht aus Gips.

Dekorputz an der Decke mit den Händen (Video)

Wie zu arbeiten - von Ihnen selbst oder mit Hilfe von Fachleuten, je nach Stärke und Fähigkeiten. Sie können wie früher, verwendet und eine verbesserte mechanische Verputzen arbeiten. Erhalten Sie hochwertige Materialien, auf die richtige Reihenfolge.

Erfolgreiche Arbeit!

Комментарии

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 49 = 58

map