Fußleisten Decke: wie den richtigen Winkel schneiden

Fußleisten Decke: wie den richtigen Winkel schneiden

12 October 2017



Egal, wie sorgfältig die Wände des Raumes nivelliert, egal wie erfahrene Kapitäne und Besatzungen würden nicht in diesem Geschäft tätig sind, Fehler sind in der Regel noch vorhanden - das ist die Realität heute in der Baubranche. Diese Krümmung ist verdirbt stark das Aussehen des Raumes. Es scheint, und so viel Geld für Reparaturen ausgegeben, und das gewünschte Ergebnis bei 100% und nicht gemacht, aber es gibt immer einen Ausweg! Fußleisten Decke: wie eine Ecke zu schneiden, um nicht das Gesamtbild zu verderben, und biegen Sie nicht in ein Testgelände für die Reparatur des ewigen podmazok und überarbeitet? Alles ist ganz einfach.


Wie die Sockelleisten an der Decke kleben in den Ecken: elementar einfach

 Kleben Sie die Deckenleisten in den Ecken nicht nur extrem schwer zu Hausbesitzer scheint zu erreichen, aber, wenn ich so sagen darf, „dunklen Wald“.

Und dennoch Ecken Deckenform Kleben ist nicht etwas, sehr schwierig.

Um die Ecken Kleber, im Großen und Ganzen, da der Prozess nicht unterscheidet auf den Geraden, den Sockel geklebt wird.

Um dies zu tun:

  • Bereiten Sie die gewünschte Klebstoffzusammensetzung. Es hängt direkt von dem Material der Deckenleisten und der Kontaktfläche des Materials.
  • Vorbereitung richtig die Enden der Deckenleisten, Zierleisten, sie so genau wie möglich.

Schließlich überzeugt von der Richtigkeit der Verkleidung und befestigen die Enden auf beiden Seiten der Ecke bereit Fußleisten, die Sockelleisten-Kleber, die geeignete Klebstoff verwendet wird, oder eine andere Methode der Befestigung. Wenn jedoch dort in den Ecken kleine Risse waren, können sie immer verschleiern, Anwendung Kitt oder eine spezielle Kitt - es hängt alles von dem Material der Deckenleisten. Wie man schnell und ohne allzu viel Mühe Schnitte zu machen Decke Fußleisten, wird im nächsten Abschnitt erläutert.


Wie man eine Ecke an der Decke Sockel machen: schneiden richtig

Hochwertige sticky Ecken, liegt vor allem in der Herstellung, das heißt, Sockel Decke zu schneiden.

Wie schnell zu schneiden, sauber und schön, ohne das Material zu beschädigen? Diese Frage wird oft von Leuten gefragt, die diese Art von Oberfläche zum ersten Mal tun, und, natürlich, erlebt eine gewisse Unsicherheit in den Streitkräften.

Dieses Werk ist nicht sehr komplex ist, müssen nur einige grundlegende Dinge zu verstehen.

Eine der wichtigsten Aufgaben im Zusammenhang mit Deckenleisten Schneiden - Genauigkeit. Gap, wird natürlich noch sein, aber wenn sie minimal sind, sind sie leicht zu decken.



Werkzeuge zum Schneiden von Sockel Decke:

  1. Messer-Anstrich:
  2. Mitra;
  3. Bügelsäge;
  4. Bleistift.

Was ist die Farbe Messer, wahrscheinlich jedem klar - es ist sehr bequem und ein scharfes Messer. Gehrungslade stellt eine Vorrichtung mit einem Schlitz in bestimmten Winkeln gebildet. By the way, sind rechte Winkel nur zwei: 45 ° und 90 °. Bleistift, natürlich nützlich, wenn Markierung.

Wege Deckenleisten (Leisten) sind zwei zu schneiden:

  • Mit stuslo;
  • Ohne sie.

Sehr viele Meister verwenden, um die Gehrungslade nicht und schneidet in einer anderen Art und Weise machen.

Wie macht man schneidet Baguette, ohne eine Gehrungslade mit:

  1. Frames müssen an den Ort der Verklebung aufgebracht werden. Der Referenzpunkt - Ecke des Raumes.
  2. Wir erzeugen Auszeichnungs leitende Leitung an der Decke der oberen Kante der Plinthe. Die Zeile sollte nicht lange dauern. Es reicht aus, um es zu 5 cm zu bilden. Aus der Ecke.
  3. Wiederholen Sie alle diese Manipulationen, verwenden Sie die andere Seite des Winkels. Am Schnittpunkt der Linie mit einem Bleistift gedreht Kreuz.
  4. Wieder setzt eine vorherige Formwand und von Quer Bleistift eine Linie auf dem Baguette von der oberen Kante zu der unteren Ecke der Stirnfläche zu ziehen. Es stellt sich heraus, dass irgendwo um 45 °. Einige, mit Erfahrung schneiden Baguette, tun Sie es sofort mit einem Messer, ohne Bleistiftmarkierungen zu verwenden.
  5. Das gleiche wird mit einer zweiten Baguette wiederholt.
  6. Als nächstes überprüfen Sie das Andocken von zwei Sockeln. Beseitigen Sie kleine Ungenauigkeiten durch Farbe Messer vor dem Kleben.

Wie Sie sehen können, kompliziert nichts.

Materialien Deckenleisten: wählen Sie Ihre

Zierleisten aus verschiedenen Materialien, die für eine richtige Wahl erlaubt, die in der Regel in erster Linie auf finanzielle Ressourcen basierten zur Verfügung, die Hausbesitzer.


Die Wahl Sockel an der Decke, müssen Sie auch berücksichtigen, die Luftfeuchtigkeit im Raum, sowie die Temperatur sinkt in ihm.

Um nicht den falschen Kauf zu tätigen, ohne Berücksichtigung der Besonderheit des Raumes, oder verbringen Sie mehr Geld für teure Sockel, in denen es nicht erforderlich ist, müssen Sie zumindest einen Überblick über das Thema haben.

Arten von Sockeln:

  • Wood. Einige der teuersten Deckenleisten. Eher schwierig wegen ihres erheblichen Gewichts zu befestigen.
  • Polyurethan. Die meisten flexible Sockelleisten, wurde für den Innenausbau mit gebogenen Decken eingesetzt. Ziemlich teuer.
  • Styropor. Die meisten „populären“ Option. Leicht, preiswert,
  • Gips. Plinth mit grandioser Aussicht, vor allem, wenn sie mit komplexen Mustern massiv und breit sind. Heavy. Fasteners schwierig aufgrund des Gewichts.
  • PVC-Fußleisten. Ideal für Bäder, Duschen, Schwimmbäder. Relativ kostengünstig.

Mit dieser Information sowie in Absprache mit den Handwerkern und Verkaufsberatern, erhalten Sie eine richtige Wahl leicht machen.

Baguette aus Schaum: die beste Option

Baguette aus Schaum hat viele Vorteile gegenüber anderen Arten von Platten an der Decke entlang.


Auswählen eines Baguette aus Schaum, werden Sie wahrscheinlich in ihrer Wahl nicht verwechselt werden.

Schaumformen ist nicht zufällig ist die beliebteste auf dem Laufenden.

Seine Vorteile sind:

  1. Leichtigkeit. Das geringe Gewicht macht es einfach, es von Klebstoffen ohne den Einsatz einzufügen, super teuer.
  2. Hervorragende Haftung. Leicht auf fast jeder Oberfläche verklebt: eine Fliese, Beton, Gips.
  3. Leicht zu verarbeiten. Es ist leicht zu schneiden, zu brechen, ungenau zu korrigieren Lackmesser Trimmen.
  4. Flexibilität. Ausreichend flexibel zu einem gewissen Grad, natürlich.
  5. Niedrig Kosten. Ihr Budget wird nicht viel leiden, wenn man nur einen solchen Sockel verwenden entscheiden.
  6. Es ist leicht zu malen. Kann in fast jeder Farbe lackiert werden, falls gewünscht, ein wahrhaft „königlichen“ Typ zu erreichen.
  7. Eine große Anzahl von Formen und Mustern. Fast jedes Design können Sie Ihre Phantasie in die Realität umgesetzt werden.

Wie Sie sehen können, sind die Vorteile auf der Hand, und die Wahl ist gerechtfertigt.

Wie die Lücke nach dem Kleben Deckenleisten beseitigen: Mantel Hilfe

Egal, wie hart Sie versuchen, und der Spalt zwischen dem Sockel und der Wand, sowie die Decke, noch bleiben, aufgrund der Unregelmäßigkeiten der Wände.

Selbst die qualitativ hochwertige Reparatur beinhaltet kleinere Unregelmäßigkeiten der Wände.

Also, Sie halten die Deckenleisten, mit unverhohlener Enttäuschung erkannte, dass die Arbeit war nicht so hohe Qualität wie zuvor vorgeschlagen. Die Schlitze zwischen den Wänden und der Unterseite der Decke Baguettes Fußleisten, Risse an den Verbindungsleisten, sowie die Lücke zwischen den Sockelleisten und der Decke. Was in diesem Fall zu tun?

Am wichtigsten ist, denken Sie daran, dass Ihre Hauptarbeit ist bereits getan worden, und diese kleinen Dinge, die dich so sehr aufgeregt, einfach zu handhaben.

Angenommen, Sie gewählt haben, und so stecken Deckenleisten aus Schaum. Wie die Mängel zu beseitigen erwähnt Kleben?

Option zwei:

  • Sie können natürlich auch eine besondere, sehr teuer kaufen, durch die Art und Weise, Marken Kitt für diesen Zweck konzipiert;
  •  Möglich, und noch besser, als billiger und einfacher, die am häufigsten trockenen Abgang Kitt zu verwenden, die Sie in genügend sicher übernachtet haben nach Deckenleisten Kleben.

mit Wasser eine kleine Menge dieses Material verdünnt, machen Sie einen Kitt diese Lücken, ihre eigenen Finger, „gemeinsam“ mit einer schmalen Stahlkelle. Patel wird perfekt Ecken stellen Kitt Risse machen. Nachdem also wenn kein perfektes Ergebnis, dann zumindest mit dem Ergebnis, nicht das Auge geschnitten wird, werden Sie mit ihrer Arbeit zufrieden sein.

die einfache Option: Wie runde Deckenleisten in der Falte machen

Nicht leicht Deckenleisten runden. Wie runde Sockel in der Falte schnell und schön zu machen und ohne viel?

Es existieren Verfahren, Sie müssen nur für Sie die am besten geeignete auswählen.

Sie können viele verschiedene Möglichkeiten, berührt zu haben, das gewünschte Ergebnis Sie zu erreichen, aber diese Arbeit kann mehr Zeit in Anspruch nehmen als Deckenleisten im ganzen Haus kleben.

So werden die bestehenden Optionen:

  1. Polyurethankleber Sockel. Vorbei an den Weg, und den Winkel von nur einer, dann wird das überschüssige muss es einfach wegzuwerfen, oder für die dauerhafte Speicherung in der Garage zu bestimmen.
  2. Die Auswahl und das Ankleben des fertigen Teils aus Gips oder Schaum. Es ist kaum möglich, zu jeder Größe und Radius zu holen.
  3. Modellierung von Gips in mehreren Stufen hergestellt. Die älteste Technik, die sie verwenden, aber es ist sehr zeitaufwendig.
  4. Der Winkel kann leicht durch einen einfachen Werkzeugstahl Spachtel erfolgen. Dieses Verfahren ist einfach und kostengünstig.

Produzieren einen Spachtel ganz einfach aus dem alten, unnötigen Spachtel. Allerdings ist es möglich, und der neuen, kostengünstigen Nutzen davon.

Schritt für Schritt:

  • Um eine solche Spachtel herzustellen, ein Stück des Sockeldeckenhöhe von ca. 1 cm geschnitten, und eine Probe mit einem Profilende mit der Oberfläche eines Stahl Spatel zu befestigen, ist es in der Klingen Spatels Bleistift oder Marker umreißt;
  • Mit Hilfe des „Schleifer“ schneidet das Metall auf dem Markup. Als Ergebnis der resultierende Spachtel mit einem Profil unserer Zierleisten, im Vergleich mit dem Original und sie zwei Profilen befestigen.
  • Ferner bereits in einer Ecke auf einer Wand, und die Enden der Sockelleiste geklebt, geschraubt Schrauben verschraubt in sie weichen Draht, der als eine Verstärkung für den Füllstoff dienen.
  • Bewerben Kitt einfach Spachtel in der richtigen Menge und in der richtigen Mete, das heißt, an der Ecke, wo es kein Sockel ist.
  • Unser neu hergestellter, ein spezieller Spachtel, erstellen Sie das gewünschte Profil, es auf einem frischen Kitt zu verbringen, so dass es mit dem Profil unserer Deckenleisten zusammenzufiel.

Natürlich anstelle des Aufrundens dieser Operation ist es notwendig, die benötigte Pause zu verlassen.

Und zum Schluss, würde Ich mag alle oben zusammenzufassen. Wie die Ecke Deckenleisten schneiden - ist sehr wichtig, und zugleich, ein ziemlich einfacher Punkt. bewaffnet mit dem Wissen gewonnen aus der Studie von Artikeln und Fotos und Video-Material, das Sie erfolgreich mit der Aufgabe vor Ihnen verkraftet. Als pokleit Deckenleisten in den Ecken, und wie man sich auf den Geraden verbinden, ist jetzt auch nicht Ihre gewaltige Aufgabe. Darüber hinaus in den letzten Jahren haben einige Hersteller erheblich die Arbeit der Hausbesitzer erleichtert, spezielle Ecken für hochwertige Freigabe und ein noch einfacheres Design Winkel. In jedem Fall ist die Einstellung von Künstlern immer möglich, aber es ist nicht immer zweckmäßig, vor allem, wenn Sie die Benutzerfreundlichkeit und erheblich Kosten zu ihnen in Betracht ziehen. Sie können es leicht selbst tun, ohne Lohnarbeit zu gewinnen. Der Erfolg der Reparatur!

Комментарии

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 3 = 1

map